Paula Modersohn-Becker

Artikelnummer: 72715

Kategorie: Boiselle und Ellert


10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Paula Modersohn-Becker (1876-1907). Im Umfeld der Künstlerkolonie Worpswede schuf die deutsche Malerin Werke, die weit über ländliche Genres hinausgehen. Ihre Bilder rücken sie in die Nähe von Cezanne, Gauguin, van Gogh und Picasso.

 
Biografie einmal anders. Übersichtlich, informativ und unterhaltsam. Der „Comic", selbst eine Kunstform, als leichtfüßiger Vermittler zur „großen Kunst". Mit Zeichnungen, die das visuelle Gedächtnis anregen und haften bleiben. Endlich werden auch jene Situationen im Leben wichtiger Künstler visualisiert, von denen es bisher kein Bildmaterial gab.
 

Edition WILLI BLÖSS Nr. 18


Autor / Zeichner: Willi Blöß
Verlag: Boiselle und Ellert
Seiten: 32
Farbe: farbig
Einband: Hardcover
Format: 24,5 x 17,5 x 0,5
FSK 18: N
ISBN: 987-3-939233-88-6

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.