Marode Substanz, Genosse!

Artikelnummer: 95331

Kategorie: Edition Moderne


39,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Der neue Comic u¨ber Architektur: Weg da mit den historischen Gebäuden, Platz dem Neuen!
Inmitten der historischen Altstadt von Jerewan plant Herr Zement etwas Grossartiges und völlig Neues. Der Schriftsteller Viken Berberian und der Zeichner Yann Kebbi bilden zusammen ein kongeniales Team, dem kein Hindernis zu gross ist: Alles muss weg!
"Ein Buch voller Widerspru¨che, u¨ber hohlen Wiederaufbau, Abbru¨che und Umbru¨che. Kräfte sind zu spu¨ren, es geht von oben nach unten und von rechts nach links, aber es gibt kein Gut und Böse. Wir zweifeln gemeinsam mit dem Protagonisten an dessen Moral und Integrität. Er ist eine Fahne im Wind, obschon er Beton mehr als alles andere liebt. Berberians Texte sind gespickt mit Wortwitz, Kebbis Zeichnungen kräftig, voller Bru¨che, dynamisch und scheinbar unentschieden - und genau deshalb so reich. Es entsteht eine Fu¨lle, wie ich sie im Comic selten erlebt habe. Trotzdem lässt das Buch der Betrachter*in genug Freiraum, um selbstständig durch die Geschichte zu navigieren. Weniger ist mehr? Mehr ist mehr! Das Buch schafft den Spagat, es ist einfach mehr! Denn auch wenn ich nicht lesen könnte, wäre es mir möglich, mich in den wunderbaren Doppelseiten, gefu¨llt mit Abrissbirnen, fantastischen Häusern und wilder Wut, zu verlieren." Hardcover, mit Leseband, farbig,  336 Seiten
 
 


Autor / Zeichner: Viken Berberian, Yann Kebbi
Verlag: Edition Moderne
ISBN: 978-3-03731-208-7

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.