Mal mir mal 'nen Schwulen

Artikelnummer: 90338

Kategorie: Männerschwarm


5,82 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Mit der Verfilmung von "Der bewegte Mann" von Sönke Wortmann - damals Deutschlands erfolgreichste Kino-Produktion und ausgezeichnet mit dem Bundesfilmpreis in Gold - war König entgültig raus aus der schwulen "Schmuddelecke" und aufgerückt in die Belletage des Unterhaltungsgewerbes. Was findet ein heterosexuelles Massenpublikum an einem schwulen Comic-Zeichner? Was steckt hinter dem "Phänomen Ralf König"? Diese Fragen haben den Verlag zu dem ersten Buch über Ralf König angeregt. Das Buch enthält - ein ausführliches Interview mit Ralf König - geführt von Thomas Voigt, Chefredakteur der "Opernwelt" - einen Essay von Elmar Klages, Redakteur der "Comic Speedline" - einen Beitrag von Udo Samel, der in der Verfilmung von "Das Kondom des Grauens" Inspector Mackeroni spielte - einen Artikel von Michael Töteberg, Leiter der Rowohlt Agentur für Medienrechte, über Königs Comics auf der Bühne und im Film - sowie zwei Original-König-Comics, ein Vorwort des Herausgebers und eine ausführliche Bibliographie. 104 Seiten, Softcover

Autor / Zeichner: Ralf König
Verlag: Männerschwarm
ISBN: 3-928983-36-9

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.